Lieferanten und Partner

Prem Frischkaffee

Rösterei von Spezialitätenkaffee in Wien

Wir rösten den Kaffee in kleinen Chargen auf einem Trommelröster und geben unseren Bohnen ausreichend Zeit, um sich optimal entwickeln zu können. Für jede Sorte erstellen wir ein individuelles Röstprofil. Nach dem Rösten wird der Kaffee sofort verpackt – so bleibt der Kaffee lange frisch. Das Sortiment reicht von angenehm fruchtig bis unglaublich schokoladig und alle Kaffees sind besonders magenfreundlich.

Transparent und nachhaltig

Unser Ziel ist es, die transparenteste Kaffeerösterei Österreichs sein! Dazu veröffentlichen wir die Rohkaffee-Einkaufspreise unserer Kaffeebohnen und zeigen den direkten Vergleich mit dem Weltmarktpreis sowie dem Fairtrade–Mindestpreis. Durchschnittlich zahlen wir das 2-4fache des Weltmarktpreises. Auf unserer Homepage sind die exakten Preise jedes einzelnen Rohkaffees sichtbar. Damit wird erkennbar, wie viel vom Kaufpreis im Ursprungsland verbleibt. Zudem sind fast alle unsere Kaffees biologisch angebaut und direkt gehandelt – So kennen wir die Arbeitsbedingungen der ArbeiterInnen im Herkunftsland.

Prem Frischkaffee website

Bäckerei Konditorei Josef Schrott

Über die Backstube

1885 kaufte Josef Schrotts Urur-Opa, ein Prager Bäcker, die Backstube auf der äußeren Mariahilferstraße im 15. Bezirk von einem Lottogewinn. Daher ist Josefs Bäckerei eine der ältesten Wiens. Er führt seinen Betrieb nun schon in 5. Generation und ist zudem Bundesinnungsmeister der Bäckerzunft. Jeremiah Schrott, Josefs Sohn, ist schon jetzt ständig in der Backstube anzutreffen und hat uns die Freude gemacht, uns in den heiligen Hallen herumzuführen. Hier wird das Mehl noch selbst gemahlen und fleißig geknetet, geformt, gefüllt und gebacken.

Bäckerei Schrott bei Kaffeesatz

Bianca ging im 15. Bezirk in die Schule und am Schulbuffet gabs ausschließlich Schrott, also Josefs Backwaren. Seit 20 Jahren vermisste sie diese ständige und sichere Versorgung mit Josef Schrotts eigenständiger Linie aus Bio-Grundprodukten und Vollkorn, wie Vollkornsemmerl und Powidlgolatschen. Alle liebten dieses Schulbuffet. Wir waren aus diesem Grund sicher, dass unsere Kundschaft, auch die Kleinen, das großteils vegane Vollkorn-Sortiment lieben wird.

Bäckerei Konditorei Schrott: Website

Gragger & Chorherr Holzofenbäckerei

Wir sind DIE Holzofenbäckerei mit Kaffeehaus im Wiener Nordbahnhofviertel. Social Business. 100% Bio. Gutes Brot, das Gutes tut – mit Liebe und von Hand gemacht.

Visit Gragger & Chorherr Holzofenbäckerei’s website here

Die Solarmanufaktur – das erste PopUp Solarlabor in Wien

Von Antipasti über geröstete Nüsse, von Couscous über Muffins bis zur Quiche, – die mobile Solarmanufaktur öffnet einen Gemeinschaftsraum für soziale Interaktion, Slow Food Genuss und Autarkie. Sie zeigt einen leichten Weg, wie mit wenig Ressourcen und einfachen analogen Technologien Grundbedürfnisse gedeckt werden können.

Lokale Produkte mit kostenloser und sauberer Energie solar zu verarbeiten und damit öffentlich das Bild eines mikropolitischen Aktionismus des Alltags anzubieten, unterstreicht ein wichtiges soziales Anliegen des Projekts.

Darüber hinaus werden in den „solar.lab.zones“ fortlaufend praxisbetonte Kooperationen in den Bereichen ZeroWaste und Circular Food initiiert und auch die Schnittstelle von nachhaltigem Produkt Design und Upcycling experimentell ausgelotet.

Daraus entstehen auch konkrete Workshop Formate zu , die oft im Rahmen von Kunstinterventionen in öffentlichen und institutionellen Räumen wie Museen und Schulen im In- und Ausland verwirklicht und distribuiert werden.

Visit Solar Manufaktur here